de en
de en
Fragen?
Rat & Tat
Fachgebiete

Non Profit

Gemeinnützigkeitsrecht
pfeil-rechts-weiss
Stiftungsrecht
pfeil-rechts-weiss
Vereins- und Verbandsrecht
pfeil-rechts-weiss
close

Gemeinnützigkeitsrecht

Befasste Juristen

Die Gemeinnützigkeit ist ein Begriff des Steuerrechts und bringt, richtig gehandhabt, Vorteile im Bereich von USt und KöSt. Aber Vorsicht: Ihr Verein (bzw. Stiftung oder GmbH) kann noch so gemeinnützig tätig sein – wenn die Statuten (der Stiftungsbrief, der Gesellschaftsvertrag) nicht genauso sind, wie die Finanz sich das vorstellt, drohen der Verlust der Gemeinnützigkeit und damit Steuernachzahlungen. Wir prüfen Ihre Organisationsvorschriften, unterstützen Sie bei der Gründung gemeinnütziger Organisationen und beraten laufend bei deren Betrieb. Wie in vielen anderen Bereichen, arbeiten wir auch gerade hier mit spezialisierten Steuerrechtlern zusammen.

Siehe auch Vereins- und Verbandsrecht, Stiftungsrecht.

close

Stiftungsrecht

Befasste Juristen

Es gibt die Stiftungen nach dem Privatstiftungsgesetz, die auch gemeinnützig sein können, aber nicht müssen, und die gemeinnützigen Stiftungen nach dem Bundes Stiftung- und Fondsgesetz. Welche Stiftung für Sie die richtige ist, oder ob vielleicht ein (gemeinnütziger?) Verein oder eine (gemeinnützige?) GmbH die bessere Lösung ist, diskutieren wir gerne mit Ihnen.

Siehe auch Gemeinnützigkeitsrecht.

close

Vereins- und Verbandsrecht

Befasste Juristen

„Das Hinunterwerfen von Personen von einem Damm ist kein adäquates Mittel zur Auflösung einer Versammlung.“ VwGH 27.2.1987, B 45/85. Es wird schon einen Grund haben, warum Vereins- und Versammlungsrecht in einem Atemzug genannt werden. Aber nicht bei allen Vereinen geht‘s so wild zu. Wir beraten Sie bei der Gründung eines Vereins, helfen bei den erforderlichen Behördenwegen bis zur – selbstverständlich auch gerichtlichen – Intervention bei vereinsrechtlichen Auseinandersetzungen. Außerdem halten wir zum Thema „Vereinsrecht“ regelmäßig Seminare, und betreiben dazu eine eigene Website unter www.vereinsrecht.at. Wir sind Partner der Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen („IGO“, www.gemeinnuetzig.at) und arbeiten eng mit Non-Profit Organisationen aus den verschiedensten Bereichen zusammen.

Siehe auch Gemeinnützigkeitsrecht.

Aus der Praxis
  • Thomas Höhne hat ein - bereits in der fünften Auflage erschienenes - zum Standard der vereinsrechtlichen Literatur gewordenes Handbuch ("Das Recht der Vereine") mitverfasst
Publikationen zum Vereins- und Verbandsrecht
Höhne,
Vereinsautonomie genauer betrachtet
Höhne/Jöchl/Lummerstorfer,
Das Recht der Vereine5
Höhne,
Vereine: Vertretungsbefugnis nach außen kaum beschränkbar
Höhne,
Vereinsinterner Straf„anspruch“ gerichtlich durchsetzbar?
Höhne,
„Streitigkeit aus dem Vereinsverhältnis“ bei dreistufiger Vereinsorganisation
Höhne,
Der Verein – ein Fall für die Kernbereichslehre?
Höhne/Koukal,
Der kleine Verein und der große Abschlussprüfer oder: Das Große bleibt groß nicht und klein nicht das Kleine
Höhne/Lachmair,
Führung im Verein – Leadership, Change und rechtliche Aspekte
Höhne,
Gastwirt muss Stornogebühr im Voraus vereinbaren
Höhne,
Keine Übertragung der Grundsätze der actio pro socio auf den Verein
Höhne,
Nichtigkeit und Anfechtbarkeit von Vereinsbeschlüssen – einige Anmerkungen
Höhne,
Vertretungsbefugnis im Verein – was ist da so schwierig?
Höhne,
Virtuelle Mitgliederversammlung – auch im Verein?
Höhne,
Wann ist ein Vereinsorgan ein Aufsichtsorgan?
Höhne/Koukal,
Öffentlich geförderte Vereine und das Stellenbesetzungsgesetz
Höhne,
Ab ins Archiv mit dem „Schriftleiter“
Höhne,
Mediation als Konfliktlösungsmodell im Verein
Höhne,
Die Erwachsenenschutzvereine
Höhne/Jöchl/Lummerstorfer,
Das Recht der Vereine
Höhne,
Fake Law? Alternative Law? Einheit der Rechtsordnung?
Kralik/Streit,
Rote Karte! Der Ausschluss – Ein Dauerbrenner im Vereins- und Gesellschaftsrecht
Diese Website verwendet Cookies. 
Weitere Informationen