de en
de en
Fragen?
Rat & Tat

Mag. Georg Streit

Partner
Geschäftsführender Gesellschafter

Die Witze über den Zusammenhang zwischen seinem Familiennamen und seinem Beruf sind nicht mehr ganz taufrisch. Und trotzdem: Ja, wenn‘s denn sein soll, streitet er. Auch wenn er, im Interesse der Klienten, weiß, wie man Streit vermeidet. Zum Beispiel mit profunder Sach- und Rechtskenntnis. Wie er sich in kürzester Zeit mit kompliziertesten Materien vertraut macht, erstaunt selbst seine Partner immer wieder.

georg.streit@h-i-p.at (43 - 1) 521 75-16 Sekretariat Daniela Sutter, Jennifer Ulics

neugierig

&

souverän

Tätigkeits-
schwerpunkte

Publikationen

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Smoke gets in your eyes
  • Ist die Rettung nun gerettet?
  • Mediale Begleitung einer Brust-OP
  • In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 2/2019

    pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Wer hat die Kosten für den Patiententransport von einem Krankenhaus zum anderen zu tragen?
  • Das Verbot von aromatisierten Zigaretten und Tabaken ist unzulässig
  • Pflicht zum Bereitschaftsdienst für „Kassenärzte“?
  • In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 1/2019

    pdf download

Streit / Zwirchmayr

Ein Königreich und der Strudelteig: Brexit – aufgeschoben ist nicht aufgehoben

pdf download

Dörfler / Jung / Koukal / Streit

Rechtsberatung Internet

www.weka.at

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Horrorbilder darf man nicht verstecken!
  • ELGA vor dem Verfassungsgerichtshof, Endlossschleife
  • e-card mit Foto – reloaded
  • Beipackzettel in deutscher Sprache?
  • Arbeitnehmerschutz: Kontrolle muss sein!

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 4/2018

pdf download

Kralik / Streit

Rote Karte! Der Ausschluss – Ein Dauerbrenner im Vereins- und Gesellschaftsrecht

In: WEKA Gesellschaftsrecht Online, 22.10.2018

pdf download

Streit

Arzneimittel oder Medizinprodukt?! – Anwendungsvorrang des AMG gilt auch für Präsentationsarzneimittel

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 3/2018, S. 184 - 188

pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Vor dem Stechen bitte sprechen
  • Freie Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken für Menschen mit (Seh- und Lese)behinderungen
  • Pest oder Cholera – kein Honorar für die ärztliche Behandlung?
  • Schutz für schwangere und stillende Arbeitnehmerinnen

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 3/2018

pdf download

Streit

Vergaberecht für die Praxis

www.forum-verlag.at

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Dead or alive
  • Sind Wein und Bier „bekömmlich“?
  • Krank am Feiertag
  • Krankentransport und Gewerbeordnung
  • Wunderheilungen sind nicht Ärzten vorbehalten – Wenn sie kein Mindestmaß an Rationalität aufweisen

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 2/2018

pdf download

Streit / Zwirchmayr

GmbH-Gründung per Videokonferenz: Das Elektronische Notariatsform-Gründungsgesetz

In: WEKA Newsletter Gesellschaftsrecht, 25.06.2018

pdf download

Dörfler / Streit

Ist Ihr Unternehmen DSGVO-fit?

In: WEKA Gesellschaftsrecht online, 27.2.2018

pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Bulimieerkrankung und Steuer
  • Verabreichung eines nicht zugelassenen Arzneimittels zulässig?
  • Angriff auf den Apothekenvorbehalt für rezeptfreie Arzneimittel, 2. Versuch

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 4/2017

pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Neues zum Arbeitnehmerschutz
  • Mutterschutzfrist NEU
  • Das lange Leben der ELGA

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 3/2017

pdf download

Streit

BRIS – Europa vernetzt sich – auch in den Registern

In: WEKA Newsletter Gesellschaftsrecht, 26.06.2017

pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Gesundheitsdokumentation
  • Gewebebanken
  • Apothekenkonzessionen: Neuerliche Novelle das Apothekengesetzes
  • Unfallversicherungsschutz beim Harnlassen
  • Freiheitsbeschränkungen beim Heimaufenthalt
  • Blutkommission
  • Kostenlos zum (ungarischen) Zahnarzt

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 1/2017

pdf download

Streit

Anmerkung zu OGH 4 Ob 133/16m: Empfehlung durch Augenarzt gegenüber Patienten zulässig?

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 1/2016

pdf download

Streit

Bedarfsprüfung für neue Apothekerkonzessionen: Neues vom EuGH

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 1/2016

pdf download

Streit

Medizin- und Gesundheitsrecht: „Aktuelles in Kürze“

  • Horrorbilder auf Zigarettenpackungen – die Rechtsgrundlage
  • Neue Gesundheits- und Krankenpflegerin statt „Schwester“ und neue Pflegeassistenzberufe
  • Gesundheitsberuferegister
  • VfGH zu Apothekenvorbehalt für rezeptfreie Arzneimittel

In: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) 1/2016

pdf download

Katary / Streit

Die Geldbuße: Das – bislang – unbekannte Wesen

In: RPA - Zeitschrift für Vergaberecht; August 2015/ Nr. 4, Seiten 209-211

pdf download

Katary / Streit

Wer zahlt beschafft und wer beschafft darf auswählen – auch im Vergaberecht

In: RPA - Zeitschrift für Vergaberecht Dezember 2014/ Nr. 6, Seiten 313-372

pdf download

Höhne / Jung / Koukal / Streit

Urheberrecht für die Praxis2

www.verlagoesterreich.at

Höhne / Jung / Koukal / Streit

Urheberrecht für die Praxis – Alles, was Sie wissen müssen

www.verlagoesterreich.at

Streit

Eine Gewinnausschüttung wurde dem Vorstand zum Verhängnis – jetzt droht ihm das Gefängnis

In: WEKA Gesellschaftsrecht online, 29.9.2014

pdf download

Streit

Die Reform der Reform – Wie ein paar Zahlen große Folgen haben könn(t)en

In: WEKA News online, 21.1.2014

pdf download

Streit

Der Ausschluss eines GmbH Gesellschafters

In: WEKA Gesellschaftsrecht online, 21.10.2013

pdf download

Jung / Streit

Leerkassettenvergütung und Privatkopie nach dem Urheberrechtsgesetz – mit Anmerkungen von Sascha Jung und Georg Streit

In: ZIR 2013/5

pdf download

Jung / Streit

Achtung auf Risiken und Nebenwirkungen: Eine kurze Darstellung der aktuellen Rechtslage rund um den Versandhandel mit Arzneimitteln

In: Zeitschrift für Informationsrecht April 2013/Nr. 2, 85-91

pdf download

Höhne / Streit

15 Jahre Privatradio in Österreich

pdf download

Streit

Verfahrenshilfe für juristische Personen

pdf download

Jung / Streit

Die Reise der Gesellschaften

pdf download

Jung / Streit

THE LEGAL FRAMEWORK FOR E-BOOKS IN AUSTRIA

In: International Business Law Journal (IBLJ) 2012

pdf download

Jung / Streit

E-Books im österreichischen Recht

pdf download

Streit

Aktuelles zur Offenlegung von Jahresabschlüssen bei Kapitalgesellschaften

pdf download

Streit

Stiftungsrecht in Bewegung – aktuelle Rechtsprechung zum Privatstiftungsrecht – Teil II

pdf download

Streit

Stiftungsrecht in Bewegung – aktuelle Rechtsprechung zum Privatstiftungsrecht – Teil I

pdf download

Streit

AK-Kröten-Spot

In: HORIZONT Nr. 48

pdf download

Streit

Lostag fürs Glücksspiel in Österreich

In: Die Presse/Rechtspanorama 21.2.2010

pdf download

Streit

Offenlegungspflichten nach UGB: Durch Mitbewerber erzwingbar

pdf download

Streit

Stimmverbot eines GmbH-Gesellschafters

pdf download

Streit

Die Wahl der Firma – Liberalisiert aber nicht ganz frei!

pdf download

Jung / Streit

Das Zugabenverbot

In: Anwaltaktuell 4/09, 26

pdf download

Streit

Das Haus aus der Lotterie: Yes we can?

In: immolex 3/2009, 72

pdf download

Streit

Per Los zum Eigenheim: Warum nicht?

In: Die Presse/Rechtspanorama 27.1.2009

pdf download

Streit

Glücksspiele: Dämpfer für Hoffnung auf Liberalisierung

pdf download

Jung / Streit

Verwechslungsgefahr und kennzeichenmäßiger Gebrauch

In: Medien und Recht 6/08, 321 ff

pdf download

Standeker / Streit

Hoheitliches Handeln der Universität

In: ÖJZ 2008/04, 25

pdf download

Streit

Werbung im Privatfernsehen – Schleichwerbung – „politische Information“

In: Medien und Recht 3/2008, 170ff

pdf download

Jung / Streit

Zur öffentlichen Wiedergabe von Filmwerken im Unterricht

In: Medien und Recht 2/08, 79

pdf download

Standeker / Streit

Schadenersatzanspruch Studierender gegen die Universität wegen unzureichenden Lehrveranstaltungsangebots?

In: zfhr 2008/1, 21

pdf download

Streit

Haftung des Verlegers für die Richtigkeit von Druckwerken

pdf download

Streit

Haben Sie Recht? Game Over?

In: Der Standard, 13.6.07

pdf download

Streit

Die Gemeinde als öffentlicher Auftraggeber

In: KommunalAktuell 3/2000, 18

pdf download

Streit

Privat-TV 2000 oder der lange Atem des Monopols

In: MR 2000, 209

pdf download
Alle ansehen

Kommende Termine

Keine aktuellen Termine

Am Ende ist alles wieder ganz einfach, aber wenn man das von Anfang an glaubt, dann bleibt man ein Tepp.

(Heimito von Doderer, Die Strudlhofstiege)

Curriculum
Vitae

  • 2001

    Eintritt in die Höhne & In der Maur Rechtsanwälte OEG, die damit zur Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte OEG wird

  • 2000

    Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte

  • 1995 - 2000

    Rechtsanwaltsanwärter bei Dr. Thomas Höhne

  • 1999

    Graduierung zum Akademischen Europarechtsexperten

  • 1997 - 1999

    EUROJUS-Europarechtslehrgänge an der Donauuniversität Krems

  • 1994

    Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften

  • 1987 - 1994

    Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte an der Universität Wien

Anerkennungen
& Awards

„Best Lawyers“ empfiehlt Georg Streit in seiner diesjährigen Ausgabe der „Best Lawyers in Austria“ (2020) für die Bereiche „Intellectual Property Law“ und „Media Law“.

The Legal 500 nennt Mag. Georg Streit im Jahr 2019 als Schlüsselfigur bei h-i-p.

Best Lawyers, in Kooperation mit dem Handelsblatt, nennt Georg Streit im Jahr 2019 in den Fachgebieten Intellectual Property Law und Media Law.

Acquisition International hat Georg Streit im Zuge der 2017 Leading Adviser Awards den Titel „Leading Media and Entertainment Adviser of the Year” verliehen.

Corporate INTL, ein weltweites Businessmagazin und Beraterportal, hat den Titel Lawyer of the Year in Austria, in der Kategorie „Copyright Law” für 2017, an Georg Streit verliehen.

Best Lawyers hat uns auch dieses Jahr wieder im Ranking der besten Rechtsanwälte genannt: Georg Streit wurde in der Listung „Österreichs beste Anwälte 2016“ in den Kategorien IP-Recht und Medienrecht ausgezeichnet.

“Höhne, In der Maur & Partner has an outstanding reputation for media and entertainment. The firm’s media lawyers are described by clients as »strategic and pro-active« with leading expertise in print and broadcasting law. The firm also represents clients in film, music and digital media sectors. Co-founders Thomas Höhne and Thomas In der Maur manage the practice, which is also appointed by high profile individuals in cases of privacy violation.” – so schreibt Media Law International über uns. Und sieht uns im „Ranking Table 2016“ erneut auf Platz 1 im österreichischen Medienrecht.

„The Legal 500 – Europe Middle East & Africa (2013)” empfiehlt Georg Streit im Bereich “IT and Telecommunications”.

Das Handbuch „Legal Experts – Europe, Middle East & Africa (2013)” empfiehlt Georg Streit einmal mehr im Bereich “Intellectual Property”.

„Die Presse“ empfiehlt Georg Streit im „Handbuch Wirtschaftsanwälte“ 2012 im Bereich „IP, IT, Medien und Telekom“.

Georg Streit wird von „The European Legal 500 – US Special Edition 2012“ für die Gebiete „IT and telecommunications“ und „intellectual property and media“ empfohlen, letzteres ein Bereich in dem unsere Kanzlei unter den vier besten Österreichs gelistet wird. Darüber hinaus empfiehlt das Handbuch Höhne, In der Maur & Partner im Bereich „Real Estate and construction“.

Chambers Europe 2012 empfiehlt Georg Streit im Bereich „Media". Das Fachbuch schreibt über ihn: "Sources note his negotiating skills and quick responses."

Auch das Handbuch „Legal Experts – Europe, Middle East & Africa (2012)“ empfiehlt Georg Streit wiederum für den Bereich „Intellectual Property“.

Das Handbuch „The Legal 500 - Europe, Middle East & Africa (2012)" empfiehlt Georg Streit in den Bereichen "Intellectual property and media" und "IT and telecommunications". Das Handbuch schreibt über uns "Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte is dominant in the media sector, particularly for representing newspapers. Thomas Höhne is highly rated and in demand, and Georg Streit is also recommended".

„Chambers Europe 2011“ empfiehlt Georg Streit im Bereich „Medienrecht“.

Die Handbücher „The Legal 500 - 2011 Europe, Middle East & Africa" und „The European Legal 500 – US Special Edition 2011" empfehlen Georg Streit in den Bereichen „EU and Competition”, „IT and Telecommunications" und im Bereich „Intellectual property and media" aufgrund seines „knowledge of antitrust issues, e-commerce and internet law“. Er genieße, so das Handbuch, einen hohen Stellenwert in Österreich.

Im Handbuch „The Legal 500 Europe, Middle East & Africa 2010” und in der "US Special Edition 2010" wird Georg Streit als “einer der gefragtesten Rechtsanwälte” im Bereich “IT and Telecommunications” angeführt. Er und sein “first-class team“ würden, so das Handbuch, “a great reputation“ im Bereich „Intellectual Property and media“ genießen. Besonders das gekoppelte Angebot von IP und IT werde von Klienten geschätzt.

Im Handbuch „The Legal 500 Europe, Middle East & Africa 2009" im Bereich „EU and Competition” als „recommended" for his “unfair competition knowledge” , im Bereich „IT and Telecommunications" mit “highly rated for internet law” und im Bereich „Intellectual property and media" mit „… Georg Streit … is considered top-quality practitioner” ausgewiesen.

Im Verzeichnis der „European Legal Experts 2008" wird Georg Streit für den Bereich „Intellectual Property" empfohlen. Das Handbuch „The Legal 500 Europe, Middle East & Africa (2008 Edition)" schreibt über Georg Streit im Bereich „EU, competition and public procurement": „Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte GmbH fields the respected Georg Streit, who has experience in unfair competition and public procurement". Weiters heißt es dort im Bereich „IT and telecommunications" über Georg Streit: „Georg Streit is considered an expert in internet law."

Die Handbücher „The European Legal 500, US Special Edition 2007" und "The Legal 500 - Europe, Middle East and Africa (2007 Edition)" schreiben über Georg Streit: "In addition to IP and IT, the firm also has an outstanding reputation for media law, where Georg Streit’s clients include private radio and television stations, film companies publishing houses and political parties." 

Mehr laden
Diese Website verwendet Cookies. 
Weitere Informationen