Fragen?
Rat & Tat

Neuigkeiten

November 2019
„Weniger Geld bei Unfall ohne Skihelm“
Im Rechtspanorama der „Presse“ analysiert Gunther Gram, warum das Skifahren ohne Helm auch rechtlich riskant sein kann.

Hier finden Sie den gesamten Artikel.
November 2019
Höhne/ Jöchl/ Lummerstorfer, Das Recht der Vereine erscheint Ende Dezember in 6. Auflage
Das Standardwerk zum Vereinsrecht nun in 6. Auflage!
Im Vereinsrecht kommen beinahe täglich neue Fragen auf. Ein Vereinsfunktionär braucht nicht Vereinsjurist zu sein. Aber er oder sie sollte zumindest über ausreichendes Problembewusstsein verfügen – und um das Wissen, wo die notwendigen Informationen zu finden sind. Die juristischen Experten wiederum kommen mit dem bloßen Gesetzestext schon lange nicht mehr aus, sondern benötigen eine umfassende Darstellung der komplexen Materie. Mit dem vorliegenden Buch wird allen, die mit Vereinsproblemen zu tun haben, genau das in die Hand gegeben, was sie brauchen.

Schon jetzt vorbestellen unter: shop.lexisnexis.at
November 2019
Das war die Buch Wien 2019
Neben interessanten Autorenlesungen und Buchpräsentationen bot die Buch Wien auch eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Das umkämpfte freie Wort“. Thomas Höhne war einer der Teilnehmer der vom PEN-Club veranstalteten internationalen Diskussionsrunde.
Oktober 2019
Die Vereinbarkeit von Datenschutz und Forschung
Am 29.10.2019 erschien in „The Lancet“, einem der ältesten und renommiertesten Medizinmagazine weltweit, ein Artikel von Philipp G H Metnitz, Paul Zajic und Andrew Rhodes mit dem Titel „The General Data Protection Regulation and its effect on epidemiological and observational research“. In diesem beschäftigen sich die Verfasser mit den Auswirkungen der neuen Datenschutzregulationen auf die medizinische Forschung und danken zum Abschluss Markus Dörfler für seine juristische Unterstützung bei der Entstehung des Manuskriptes.

Hier finden Sie den Artikel.
Oktober 2019
h-i-p bei „Startup Live Vienna“
Am Wochenende vom 18. bis 20. Oktober fand in Wien die Veranstaltung „Startup Live“ statt und h-i-p war bereits zum zweiten Mal „live“ dabei: h-i-p stand den Gründern als Mentor einen ganzen Nachmittag zur Verfügung und durfte viele Gründer, andere Mentoren und Experten kennenlernen.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Oktober 2019
„Buch Wien 19“: Podiumsdiskussion „Das umkämpfte freie Wort“
Im Rahmen der „Buch Wien 19“ findet am 8.11. um 9.30 eine Podiumsdiskussion zur Bedrohung der Meinungsfreiheit statt. Am Podium: Thomas Höhne mit internationalen Diskussionsteilnehmern. Eine Diskussion um das weltweite Ringen um die freie Meinungsäußerung.

Näheres finden Sie hier.
Diese Website verwendet Cookies. 
Weitere Informationen